Kinderbibeltage - Kinderbibelwochen

weitere Arbeitshilfen finden Sie bei den jeweiligen Herausgebern und in der Kinderbibelwochen-Gesamtübersicht 2017, die Sie hier als pdf-Dokument herunterladen können.

Das neue Gesamtverzeichnis Praxismappen 2019 der Kirche Unterwegs finden Sie hier als pdf-Dokument.

 

Manege frei für Friedenskinder

Diese Arbeitshilfe bietet ein Programm für 6- bis 12-jährige und einen eigenen Entwurf für die 3- bis 6-jährigen Kinder. Das Programm für die Großen beinhaltet fünf Geschichten aus dem Neuen Testament, großes Theater mit Artist Artur und Anna, den beiden Zirkusleuten. Es geht um Frieden, Vergebung und Geborgenheit.

Die Themen sind

1. Streit zwischen Geschwistern. Matthäus 18,21-35: Das Gleichnis vom hartherzigen Verwalter: begnadigt.

2. Wie Frieden wird • tief in mir. Lukas 7,36-50: Eine Frau salbt Jesus die Füße: geadelt.

3. Du • bist • Frieden. Johannes 8,1-11: Jesus vergibt einer Frau: gewürdigt.

4. Frieden • im Zweifel: Johannes 20,24-29: Thomas hat große Zweifel an der Auferstehung: bestätigt.

Familiengottesdienst: Frieden im Vertrauen. Matthäus 6,7-15: Beten - in Beziehung sein: sich einschwingen und aufblicken.

Programm für Kinder von 3 bis 6 Jahren

Das Programm für die Kleinen entwickelt die Geschichte von dem barmherzigen König und dem ungerechten Diener (Matthäus 18,21-35). Auf kindgerechte Weise werden die Themen „streiten“, „Fehler machen“, „vergeben“ … entfaltet.

52 Seiten A4. 8,00 € (Staffelpreise)

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit: www.kircheunterwegs.de

Um mit dieser Mappe ein Zirkusprojekt durchzuführen, empfehlen wir die „Praxismappe Zirkus". Sie enthält Grundlagen für den großen Zirkus und konkrete Anleitungen sowie Hinweise zur Verbindung von Zirkuspädagogik mit Bibelgeschichten und christlichem Glauben.

 

Der kleine Bücherwurm Fridolin ... und der große Augen-Blick des blinden Bartimäus

KinderBibelWoche neu erschienen

Fridolin entdeckt mit seinen Freunden Frieda und Willi die wunderbare Geschichte vom „großen Augen-Blick“ des blinden Bettlers Bartimäus. Die Kinder werden mit hineingenommen in die geschichtsträchtige Stadt Jericho, in der den ganzen Tag buntes Treiben herrscht. Vor der Stadt, am Stadttor, sitzt Bartimäus. Blind, bettelnd - aber voller Hoffnung und Zuversicht. Als er hört, dass Jesus in der Stadt und schließlich in seiner Nähe ist, „sieht“ er seine große Chance! Schlagartig ist Bartimäus nicht mehr aufzuhalten! Bartimäus erkennt in diesem Jesus den Messias! Dieser Jesus ist Gottes Sohn! Dieser Jesus wird sich erbarmen! Da gibt es gar keinen Zweifel! Diesen Jesus wird er um Heilung bitten! Sollen die Leute doch denken, was sie wollen ... Sie werden schon sehen! So wie er - Bartimäus! Und dann ist er da, der große Augen-Blick!

Das Materialheft ist im e-shop zu bestellen:

https://shop.ekiba.de/fachbereiche/missionarische-dienste/kinderbibelwochen/kibiwo-der-kleine-buecherwurm-fridolin-und-und-der-grosse-augen-blick-des-blinden-bartimaeus.html

Gebet und Segen
für alle Generationen

Vier Praxismappen zu einem Thema für Menschen von 3 bis 105

Mit den neuen Praxismappen bietet Kirche Unterwegs ein ganzes Paket Arbeitshilfen zum Thema „Gebet und Segen“ für die ganze Gemeinde an. „Wie kann ich mit Gott ins Gespräch kommen und wie erlebe ich den Segen Gottes im eigenen
Leben?“ Auf diese Grundfragen antworten die neuen Praxishilfen anhand von Psalm 23 und ausgewählten biblischen Geschichten. Die vorliegenden Arbeitshilfen sind konzipiert für Kinder von 3 bis 5 (Du bist mein Hirte), von 6
bis 12 (Meine Welt ist voller Fragen), sowie für Erwachsene (behütet • umsorgt • gesegnet). Sie sind konzipiert für den Einsatz in Kita, bei KiBiWo, als Glaubenskurs pder als Eltern-/Mitarbeiterseminar.

KiBiWo: Meine Welt ist voller Fragen

Leseratte und Naseweis entdecken Gott. Naseweis hat 1.000 Fragen! Aber Leseratte, seine Freundin, findet in ihrem Bibelbücherregal immer wieder eine Geschichte, die auch die schwierigsten Fragen beantwortet.
Damit die Kinder ihre Fragen einbringen können, gibt es neben großem Bibeltheater das „Fragen-an-Gott-Buch“, viele Ideen zur Vertiefung der Geschichten und den „Gebetsgarten Schafweide“. In der Schafweide fi nden die Kinder tolle Projekte zum Bauen, Gestalten, Basteln, Spielen.
Die fünf Bibelgeschichten beziehen sich jeweils auf kurze Abschnitte von Psalm 23, der dadurch vielseitig erschlossen wird. Mit der Möglichkeit eigene Gebete auszudrücken, gewinnen die Kinder einen spielerischen Umgang und leichten Zugang zu Gebet und Segen. Die Arbeitshilfe ist konzipiert für 6 bis 12-Jährige.

Einzelpreis: 8,00 €
Staffelpreise, weitere Infos, Leseprobe und Bestellung: shop.kircheunterwegs.de

 

Meine Welt – kompakt: „4 für 40“: Das KiBiWo-Konzept mit wenig Aufwand

Manchmal gibt es nicht genügend Mitarbeitende fürs Theaterspielen. Oder es will niemand auf die Bühne. Mit „Meine Welt – kompakt“ bieten wir eine Arbeitshilfe mit denselben Geschichten und Themen wie „Meine Welt ist voller Fragen“. Aber statt des Bibeltheaters erzählen und illustrieren kleine Videoclips die Geschichten. Sie werden auf pfiffige Weise von Leseratte und Naseweis, den
beiden Begleitfi guren, eingeführt.

Einzelpreis: 14,90 €
Weitere Infos, Leseprobe und Bestellung: shop.kircheunterwegs.de

 

Du bist mein Hirte: Praxismappe für Kinder von 3 bis 5 zu Psalm 23

Diese Praxismappe ist in Inhalten, Methoden
und Arbeitsformen speziell für die Kleinen konzipiert. Mit dieser Arbeitshilfe kann man das Programm für die Jüngsten bei der Kinderbibelwoche gestalten aber auch in Kindergarten oder KiTa Projektwochen durchführen. Geschichten, Bilder, kreative und erlebnishafte Elemente bieten den Kindern ganz elementare und auf sie zugeschnittene Zugänge zu Gebet und Segen, eröffnen ihnen Erlebnisräume und machen sie vertraut mit für sie
geeignete Formen von Gebet und Segen.

Einzelpreis: 14,90 €
Weitere Infos, Leseprobe und Bestellung: shop.kircheunterwegs.de

Mitarbeiterbildung für die KiBiWo

behütet • umsorgt • gesegnet -
Gebet und Segen

Mit diesem Kursbuch (156 Seiten+DVD) wird die Produktgruppe um „Gebet und Segen“ komplett: Der Gemeindekurs bzw. Glaubenskurs richtet sich an die Erwachsenen.
Das Kursbuch entfaltet dieselben Geschichten, Themen und Texte wie „Meine Welt ist voller Fragen“ und bietet nun den Erwachsenen ein
umfangreiches Angebot, um „Gebet und Segen“ neu zu verstehen, wahrzunehmen und zu erleben. Die elementare Sprache bietet grundlegende Informationen und Hintergründe zum Gebet. In Gesprächsphasen können die
Teilnehmenden ihre persönlichen Erfahrungen und Einsichten einbringen und reflektieren. Mit unterschiedlichen Formaten (z.B. Gebetsstationen, Gebetsbuch …) können die Gäste ihren eigenen Anliegen Ausdruck verleihen aber auch neue Formen des Betens kennenlernen.

Kursbuch mit DVD: 24,90 €

Weitere Infos, Leseprobe, Bestellung: shop.kircheunterwegs.de

 

 
 

Neu! Ruth - Auf der Suche nach Heimat

Arbeitshilfe für Kinderbibelwoche mit eigenem
Entwurf für Kinder von 3 bis 5.

Das Thema Flucht und Vertreibung sowie Integration oder Abgrenzung beschäftigt auch die Kinder. Mit der Ruth-Geschichte kann man auf elementare Weise dieses Thema entfalten und wertvolle Beobachtungen und Erkenntnisse für heute gewinnen.

Die Praxismappe enthält zwei Teile: Eine Kinderbibelwoche (fünf Einheiten) für Kinder von 6 bis 12 Jahren und einen 5-teiligen Programmentwurf für Kinder von 3 bis 5 Jahren. Die A4-Broschüre umfasst 76 Seiten.

Einzelpreis: 8,00 €

Staffelpreise, weitere Infos, Leseprobe, Bestellung:

shop.kircheunterwegs.de

Neu! Der freche Fibs und sein Freund Jannes -
Gottes Wort für große Entdecker

Die Bande Pepp jagt auf Schloss Zamosch einen verlorenen Schatz und entdeckt dabei nicht nur den Gärtner Jannes mit dem Maulwurf Fibs. Sie findet auch die Geschichten vom Beginn des Wirkens Jesu, wie sie in Lukas 4 und 5 überliefert sind. Und plötzlich wird die Bibel zum wertvollen Schatz.


Die Arbeitshilfe umfasst auf 64 Seiten vier Programmeinheiten und einen Familiengottesdienst.

Einzelpreis: 8,00 €

Staffelpreise, weitere Infos, Leseprobe, Bestellung: shop.kircheunterwegs.de

 

Aus gutem Grund

Aus gutem Grund: Kinderbibeltage

Anlässlich der Kindergottesdienstgesamttagung 2018 in Stuttgart veröffentlichen die Herausgeber von Kinderbibelwochen in der EKD die Arbeitshilfe für Kinderbibeltage „Aus gutem Grund“. Fünf Programmentwürfe für fünf Kinderbibeltage mit Einführungen, Bibeltheater, Vertiefungs- und Kreativideen ermöglichen Gemeinden konzentrierte Angebote mit überschaubarem Aufwand für Kinder zu gestalten. Die Themen sind:
  • Ein guter Grund zum Feiern! 5. Mose 14,22-29. Das Zehntfest

  • Darauf stehen wir! Sicheren Grund haben. Matthäus 7,24-29. Der Hausbau

  • Den Himmel auf Erden (er-)leben – aus gutem Grund wachsen. Matthäus 13,1-3. Der Sämann

  • Aus gutem Grund: Freunde. Markus 2,1-12 bzw. Lukas 5,17-25. Der Gelähmte und das Vertrauen. Ein Kinderstadt-Kinderbibeltag

  • Aus gutem Grund etwas tun, das in Bewegung bringt. Johannes 1,35ff. Die Jünger

Die Arbeitshilfe mit 56 A4 Seiten kostet 8,00 Euro und kann über www.kircheunterwegs.de bestellt werden.

Zeitreise zu schrägen Typen

Kinderstadt-KiBiWo zu Bartimäus und Zachäus

"Zeitreise zu schrägen Typen" heißt unsere neue Kinderstadt-KiBiWo. Die Begleitfiguren Willi, der Fotograf, und Franzi, die Reiseleiterin, reisen mit den Kindern in die antike Stadt Jericho. Dort treffen sie auf Bartimäus, Zachäus, Jesus und andere "schräge Typen", die immer wieder für Ärger und Nachdenken sorgen. Das Programm ist für Kinderstadt-KiBiWos entwickelt, kann aber auch bei normalen Kinderbibelwochen umgesetzt werden.

Die 56seitige Arbeitshilfe kostet 8 € im Einzelpreis und ist ab sofort im Web-Shop der KIRCHE UNTERWEGS bestellbar: www.kircheunterwegs.de

Jona

Der eigensinnige Prophet und der vielseitige Gott

Jona erhält von Gott einen Spezialauftrag. Er soll der assyrischen Weltmetropole Ninive eine Botschaft von Gott ausrichten. Ausgerechnet Ninive, der feindlichen Hauptstadt, in der die Leute streiten, gemein zueinander sind und sich gegenseitig ausnehmen. Ihnen soll Jona sagen, dass Gott nicht länger ihrer Bosheit zuschauen wird. Er will Ninive zerstören und das Böse ausrotten. Doch Jona hat Angst. Angst vor Ninive und Angst vor der Güte Gottes. Darum beschließt er abzuhauen. Übers Meer. Nach Spanien. Doch weit kommt er nicht. Ein Sturm zieht auf. Es wird gefährlich. Da erfährt die Geschichte eine unterwartete Wendung …

Raupe Rosalie begleitet die Jona-Geschichte. Sie entdeckt durch Jona Gott auf vielfältige Weise. Sie erlebt vor allem, dass Gottes Güte viel größer als sein Zorn ist und Gott retten und nicht bestrafen möchte. So umrahmen Rosalies Fragen und Entdeckungen Jona und verbindet seine Geschichte mit dem Leben der Kinder.

Die Arbeitshilfe für Kinderbibelwoche enthält vier biblische Erlebnisprogramme für Kinder von 6-12 Jahren und einen Entwurf für einen Familiengottesdienst. Gesprächsimpulse, Spiele und Bastelideen komplettieren das Programm.

Weitere Infos und bestellbar unter: www.kircheunterwegs.de

KiBiWo-Materialhefte - speziell für den Kindergarten!

Sie planen eine KinderBibelWoche in Ihrem Kindergarten oder Ihrer KiTa und suchen noch das passende Thema? Wir haben Ihnen unsere Materialhefte als Paket zusammengestellt:

Der kleine Bücherwurm Fridolin ...
  • und der Fischer Petrus
  • und der gute Hirte
  • entdeckt die Bibel
Nachdem wir einige sehr positive Erfahrungen mit KiBiWos in Kindergärten gemacht haben, entstand die Idee entsprechendes Material zu erstellen. Natürlich bietet sich die Arbeit mit diesen Hefte auch außerhalb des Kindergartens an, als „klassische Kinderbibelwoche“, als Materialhilfe für einen Kindertag, im KiGo etc. für die entsprechende Altersklasse.

Sie können die Hefte als Paket oder auch einzeln bei uns bestellen:

http://shop.ekiba.de/fachbereiche/missionarische-dienste/kinderbibelwochen.html

 

 

 

 

 

 

Mensch Jesus! Willkommen in der Kinderstadt

Neu: Die Kinderstadt-KiBiWo!

Willkommen bei einem neuen KiBiWo-Konzept, der Kinderstadt-KiBiWo: Kinderstadt bedeutet: Die Kinder gestalten ihr Programm aktiv mit. Wie die Bürger einer Stadt gestalten die Kinder die Kinderstadt-KiBiWo mit. Kinder sind aktiv beteiligt und stellen sich ihr Programm selbst zusammen. In der Bürgerversammlung (Plenum) spielt das Stadttheater Bibelgeschichten, die das Zusammenleben in Dorf und Stadt prägen. Die Stadtkapelle musiziert und motiviert zum Singen. Mit eigenem Geld und Ausweis sowie Arbeitsmöglichkeiten können die Kinder das Stadtleben in vollen Zügen genießen und soziales Leben erproben. Spielerisch erkunden sie so wie das Leben der Großen funktioniert.

Dieses Kinderstadt-KiBiWo-Konzept lässt sich auch ideal für die Waldheimarbeit, für Ferienfreizeit oder für Ganztags-Ferienprogramme einsetzen. Denn Kinderstadt heißt: Wir gestalten zusammen mit den Kindern das Leben, das Miteinander. Ob KiBiWo-Nachmittag oder ganztägiges Programm – alles ist drin.

Arbeitshilfe: „Mensch Jesus. Willkommen in der Kinderstadt“

Die neue Arbeitshilfe „Mensch Jesus! Willkommen in der Kinderstadt“, bietet mehr als bisher: Bibeltheater für Kinder, Einführungen und Hintergründe zu den Geschichten – soweit so gut. Diesmal haben wir zusätzlich einen kompakten Glaubenskurs entwickelt auf der Basis der Geschichten der Kinderbibelwoche. Damit haben die Mitarbeitenden die Möglichkeit, sich persönlich noch intensiver auf die Geschichten und Themen einzulassen.
Die Botschaft der Geschichten der Arbeitshilfe „Mensch Jesus!“ ist: Willkommen für Groß und Klein, für Jung und Alt. Willkommen im Land des Glaubens! Erlebbar wird diese Einladung durch folgende Geschichten:

1. Mensch Jesus und Matthäus (Matthäus 9,9-13)
2. Mensch Jesus und die Griechin (Markus 7,24-30)
3. Mensch Jesus und der Lahme (Lukas 5, 17-25)
4. Mensch Jesus, der Gelehrte und die Liebe (Lukas 10, 25-37)
5. Mensch Jesus und das Vorbild – Stadtfest-Gottesdienst (Lukas 16,1-13)

Die Arbeitshilfe umfasst 68 farbige A4 Seiten.
Preis: 8,00 Euro

Für die Gestaltung des Kinderstadt-Stadtlebens ist die Praxismappe Kinderstadt notwendig.

Praxismappe Kinderstadt

Methodisch-didaktische Anleitungen, pädagogische Hintergründe zur Kinderstadt-KiBiWo. Die Praxismappe Kinderstadt umfasst 48 farbige A4-Seiten. Preis: 9,90

Paketpreis
Arbeitshilfe Mensch Jesus + Praxismappe Kinderstadt für 15,00 Euro

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit >...

Der kleine Bücherwurm Fridolin ... entdeckt die Bibel - KiBiWo auch für den Kindergarten!

Mitten in das Vormittagsprogramm der Kinder platzt der kleine Bücherwurm Fridolin hinein. Er ist neugierig und möchte gerne wissen, was die Kinder machen. Und schon beginnt seine Entdeckungsreise und das große Staunen! Fridolin lernt ein ganz besonderes Buch kennen, die Bibel.
Und da verschlingt er nun nicht etwa die Seiten, sondern die ermutigenden Geschichten von der Liebe Gottes zu seiner Schöpfung, den Menschen, Pflanzen, Tieren und – ja, sogar zu den Würmern!
Und das muss Fridolin natürlich genau entdecken ...

1. Einheit: Die Büchersammlung „Bibel“ und Psalm 119,105
2. Einheit: „Die Schöpfungserzählung“ 1. Mose 1–2,4
3. Einheit: „Ich bin wunderbar gemacht“ Psalm 139,14
4. Einheit: „Die Sturmstillung“ Markus 4,35-41
5. Einheit: „Die Kindersegnung“ Matthäus 19,13-15 / Markus 10,13-16 / Lukas 18,15-17

Nachdem wir einige sehr positive Erfahrungen mit KiBiWos in Kindergärten gemacht haben, entstand die Idee entsprechendes Material zu erstellen. Natürlich bietet sich die Arbeit mit diesem Heft auch außerhalb des Kindergartens an, als „klassische Kinderbibelwoche“, als Materialhilfe für einen Kindertag, im KiGo etc.


BESTELLUNG:

http://shop.ekiba.de/fachbereiche/missionarische-dienste/kinderbibelwochen.html

 

 

Die kecken Käuzchen und die Steppenadler

Was Christen glauben.
Eine Kinderbibelwoche zum Glaubensbekenntnis

Hausaufgaben während der Ferien sorgen nicht für Heiterkeit. Chillen und abhängen wäre viel cooler. Stattdessen müssen die Kinder überlegen, was Christen glauben. Aber die beiden Kinderbanden „Die kecken Käuzchen“ und die „Die Steppenadler“ machen das Beste draus. Und so entsteht nicht nur eine spannende Geschichte mit viel Action auf der KiBiWo-Bühne sondern auch ein Kinder-Glaubensbekenntnis. Die beiden Banden ärgern sich gegenseitig, aber sie stacheln sich auch an. Und so spielen Karfreitag, Ostern und Himmelfahrt plötzlich im Kinderzimmer der „kecken Käuzchen“. Dabei entdecken sie, dass es beim Glauben der Christen auch um Freundschaften und Gruppen geht, um dazu gehören oder ausgegrenzt werden, um Gott und Mensch, um Schuld und Vergebung. Und um den Opa, der plötzlich stirbt. Die Lebenserfahrungen der Kinder und selbst inszenierte biblische Geschichten erschließen so das alte Glaubensbekenntnis und füllen es mit neuem Leben.

Die Themen der Kinderbibelwoche sind

1. Gott: Vater und Schöpfer
2. Gott: Mensch Jesus!
3. Gott: Jesus, Retter und Richter
4. Gott: Heiliger Geist – verbindet die Christen
5. Familiengottesdienst Gott: Heiliger Geist wirkt Vergebung und ewiges Leben

Die Arbeitshilfe enthält neben den fünf Programmentwürfen mit Bibeltheater, Gesprächsimpulsen und spielerisch-kreative Kleingruppen-Angebote, für Mitarbeitende eine ausführliche theologisch-didaktische Einführung ins Glaubensbekenntnis. Die farbige Broschüre umfasst 68 A4-Seiten und kostet im Einzelpreis 8,00 Euro. Weitere Infos, Staffelpreise und Bestellmöglichkeit: www.shop.kircheunterwegs.de.